kirchealtklein
Kopie vonKircheFahneSchützen 200pxl 02102

Geschichtliches

Die Ursprünge der Golkrather Bruderschaft liegen in Kleingladbach,da Golkrath und Hoven bis 1851 der Pfarrgemeinde Kleingladbach angehörten.

Eine Bruderschaft bestand vielleicht schon früher. Nachweislich ist aber das Jahr 1862, weil ein noch vorhandenes Kassenbuch aus dem Jahre 1887 mit dem 25jährigen Stiftungsfest beginnt. Ein weiterer Hinweis ist eine Fahne aus dem Jahr 1912, die zum 50jährigen Jubiläum angeschafft wurde.

Sportliche Aktivitäten

Unsere Bruderschaft hat zurzeit zwei aufgelegt Mannschaften, sowie eine Freihandmannschaft, in der auch unsere Jungschützen erfolgreich mitkämpfen. Die Teilnahme an den Rundenwettkämpfen, Bezirks-, Diözesan,- und auch Bundesmeisterschaften steht hierbei im Vordergrund.

Schießsportinteressierte sind jeden Dienstag und Freitag zu unseren Trainingsabenden von 20 bis 22 Uhr willkommen

Jugendbetreuung

Großen Wert legen wir auf eine sorgfältige Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen, die bei regelmäßigen Treffen und Aktivitäten von unserer Jungschützenmeisterin betreut werden.

Geselligkeit und Aktivitäten

Auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz. Neben unserer Prunkkirmes im Frühjahr mit Krönungsball und dem traditionellen Vogelschuß am 1. Sonntag im August beteiligen wir uns aktiv bei div. Schützenfesten, sowie in jedem Jahr an der Ausführung des weit über Erkelenz hinaus bekannten und sehr beliebten Bauernmarktes auf Hohenbusch.

Man kann sagen:

„Die Golkrather Bruderschaft lebt….“

 

BuiltWithNOF
[Home] [Wir über uns] [Downloads] [Veranstaltungen] [Newsletter] [Geschichte] [Vorstand] [Majestäten] [Gruppierungen] [Schießsport] [Links] [Fotogalerie] [Kontakt] [Impressum]